Die Kunst braucht DICH

No votes yet.
Please wait...
Voting is currently disabled.

Liebe Freunde der Kunst, 

in Zeiten der Corona-Pandemie sind wir alle von Einschränkungen und Verlusten betroffen. Gesundheit, der Erhalt der Wirtschaft und die Sicherung von Arbeitsplätzen stehen im Fokus der politischen und öffentlichen Diskussion. Viele gute und unkonventionelle Förderungen von Kleinstunternehmern bis hin zu Großkonzernen sind durch die staatliche Gemeinschaft erfolgt und werden auch längerfristig erforderlich sein. Im Bereich der Kultur konzentriert sich die Unterstützung primär auf die „Hochkultur“. Einzelkünstler*innen werden nur unzureichend thematisiert.

Der Kunstverein EBENE B1 e.V. hat sich daher entschieden, zu handeln und mindestens zehn Künstler*innen mit Ausstellungen in unserem Kunstverein finanziell zu unterstützen.

Die Künstler*innen erhalten ein Honorar in Form eines Produktionsvorschusses und somit eine umgehende Direkthilfe. Gefördert werden Künstler*innen aus der Rhein-Main-Region. 

Unser Verein EBENE B1 e.V. stellt hierfür initial EUR 20.000,- zur Verfügung und braucht DICH und deine Unterstützung.

Je mehr Mittel zusammenkommen, umso mehr Künstler*innen können wir gemeinsam unterstützen. 

Neben den Honoraren für die Künstler*innen werden Mittel für einen begleitenden Katalog benötigt.

Die Auswahl der Kunstprojekte erfolgt durch ein fachkundiges Kuratorium: 

  • Vollmitglieder des Vereins EBENE B1 e.V.
  • Dr. Isa Bickmann, Kunsthistorikerin, Frankfurt am Main
  • Monika Linhard, Künstlerin, Frankfurt am Main
  • Christoph Alker, Atelier Markgraph, Frankfurt am Main

Die Ausstellungen sollen innerhalb der nächsten 24 Monate in unseren Räumen in der S-Bahnstation Taunusanlage realisiert werden.

Jede Spende hilft!

Spender*innen ab EUR 100,- werden namentlich im Ausstellungskatalog benannt und erhalten ein Freiexemplar.      Größere Spenden können als Förderung des Kunstvereins in allen Publikationen u.a. Ankündigungen, Einladungen, Internetseite namentlich erwähnt werden. Für Spenden wird eine steuerlich absetzbare Spendenquittung erstellt. Gerne steht unser Vorstand, Peter Wöste, für weitergehende Informationen per E-Mail ebene-b1@gmx.de oder Telefon 0173 5125490 zur Verfügung.

Spenden an den Kunstverein EBENE B1 e.V. unter

Spenden über startnext werden durch kulturMut (Aventis Foundation, Startnext und der Kulturfonds Frankfurt RheinMain) zusätzlich mit 50% gefördert!

Der Spendenaufruf und Verein EBENE B1 e.V. wird unterstützt durch 

Deutsche Bahn AG; Jan Tussing (Redakteur HR-Kultur); Eisele Baudekoration; 101-Vision; mk4media.

Stehen wir gemeinsam hinter Künstler*innen in Zeiten der Corona-Pandemie.

Neben Spenden bitten wir auch um Verbreitung des Spendenaufrufs in den sozialen Medien.

Wir danken für eure Unterstützung!

Peter Wöste / Peter Waldner

Vorstand Kunstverein EBENE B1 e.V.